• Rada Bild
    Rada Bild
  • Gruppe
    Gruppe
  • Sommer im Burgenland
    Sommer im Burgenland
  • Goldene Landschaft
    Goldene Landschaft
  • Lee Bild
    Lee Bild

Teilnehmer seit 1971...

Altmann Gerhard

Altmann Gerhard

Schriftsteller, geboren 1966. Lebt in Pöttsching. Studium Germanistik und Publizistik.
Teilnahme 2000-2004, 2007-2014

Andics Hellmut

Andics Hellmut

1922-1998. Journalist und Schriftsteller. Drehbuchautor (Fernsehspiele, Dokumentationen) Geschäftsführer der Burgenländischen Kulturzentren, ORF Landesintendant. Seit 1976 regelmäßige Teilnahme an den Malerwochen. Chronist und Kommentator der Malerwochen.

Babos Agnes

Babos Agnes

1948 in Budapest geboren, lebt in Györ. Diplom an der Hochschule für bildende Künste und Budapest. Teilnahme an der Malerwochen: 1980-1989, 1995, 1996, 2007

Basset Klaus

Basset Klaus

1926-1997. Geboren in Berlin. Lebte Stuttgart und in Oslip. Studium Grafik Design. Grafische Auseinandersetzung mit organischen Mikrostrukturen. Teilnahme an den Malerwochen 1975, 1978, 1987-1996

Batcheller Gretchen

Batcheller Gretchen

Malerin. Geboren 1974 in Südkalifornien. Lebt in Seattle und Malibu, Kalifornien. 1998 Bachelor of Art und Bachelor of Fine Art in Malerei an der University of Washington. Ausstellungen in den USA, Deutschland, Litauen. Illustration für den internationalen Bestseller "Third Wish". Professorin für Malerei und Grafik an der Pepperdine University in Malibu.
Mehr Info

Bucur Daniel

Bucur Daniel

Bildhauer.  Geboren 1962 in Rumänien, lebt seit 1992 in Gols, Burgenland.
1984 - 88 Studium der Mechanik an der Universität Kronstadt (Brasov)
1985 - 87 während seines Hochschulstudiums absolvierte Bucur die
rumänische Kunstschule „Scoala Pupulara de Arte”, 1988 Diplom
März 1994 Gewerbeschein für die Holzbildhauerei, seither selbstständiger Holzbildhauer, öffentliche sowie private Auftragsarbeiten
2001 Mitglied der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs
2003 Mitglied des Rumänisch-Österreichischen Kulturinstitutes
Auszeichnung: Theodor Kery Preis für Bildende Kunst 2012
Teilnahme: 2013, 2014

Dorner Bernhard

Dorner Bernhard

Geboren 1967 in Wien, lebt in Wiesfleck, Burgenland. Studium der Malerei und Grafik an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien. Diplom bei Prof. Frohner. Freischaffender Maler.

Dyczek Ursula

Dyczek Ursula

Geboren 1956. Lebt in Hornstein. Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien. Objekte aus Feinsteinzeug. Ausstellungen im In-und Ausland Teilnahme an den Malerwochen 1978, 1984-2008

Erntl Franz

Erntl Franz

1902 - 1990. Geboren in Sollenau, lebte in Neufeld/Leitha. Studium an der Akademie der bildenden Künste. Mitglied der Künstlergruppe Burgenland. Zahlreiche Auszeichnungen. Wurde als der Maler des Lichts“ bezeichnet. Teilnahme an den Malerwochen 1975-1985.

Fellerer Gotthard

Maler. 1944 geboren in Baden, lebt und arbeitet in Wiener Neustadt.  Grenzüberschreitender bildender und ausbildender Künstler, Musikant, Ausstellungsmacher und -didaktiker, seit 1970 div. Lehrtätigkeiten, u.a. 1993 - 2006 an der Akademie der bildenden Künste Wien; Mitglied des Kollegiums der Internationalen Universität UBT Prishtina, Kosovo;  Publiziert über Kunst, Metaphysik und Künstler. Teilnahme 1989-1995

Eva Hoppert

Eva Hoppert

Malerin. 1948 in Wien geboren, lebt und arbeitet in Nürtingen und Wien. Studium der Malerei an der Kunsthochschule Nürtigen.

Hametner Franz

Hametner Franz

1912-1998. In Wien geboren, lebte in Stoob in Burgenland. 1961 Diplom an der Akademie der bildenden Künste. Gründung der Galerie Hametner in Stoob. Teilnahme an den Malerwochen: 1982-1995
Mehr Info...

Horwath Wolfgang

Horwath Wolfgang


Grafiker, Maler. Geboren 1952 in Eisenstadt. Lebt und arbeitet seit 1985 in Buchschachen. 1973 „die Tage“ an der Akademie der Bildenden Künste, Wien. Arbeit mit Ferry Zotter, Johannes Wanke. 1975-84 technischer Zeichner und Grafiker beim ORF. Von Zeichnungen über Collagen und großformatige Ölbilder bis zum Raum-Konzept reicht das Werk Wolfgang Horwaths. Zwei wesentliche Prinzipien bestimmen sein Werk: das Kreative als Element des Schöpferischen und der Aspekt des Sehens. Die Schriftzüge in seinen Arbeiten sind oft schwer entzifferbar, bringen aber eine sichtbare Dynamik in die einzelnen Bildgefüge.
Teilnahme: 2001-2003

Just Gustav

Just Gustav

Aquarellist, 1939 in Wien geboren, Aquarellist, gelernter Holzbildhauer, unterrichtete an der HTL Mödling, freiberuflich als Innenarchitekt, Grafiker und Maler tätig Seit 1997 Teilnahme bei den Rabnitztaler Malerwochen

Kamper Lajos

Kamper Lajos

2007 erstmalige Teilnahme an den Malerwochen in Unterrabnitz. 1949 in Köszeg geboren, lebt in Szombathely. Werbegrafik Studium. Grafik, Malerei, Radierungen hauptsächlich zum Thema menschliche Situationen, Beziehungen. Leiter einer Grafik Werkstatt. Ausstellungen im In-und Ausland.

Kask Jüri

Kask Jüri

1949 in Estland.geboren, Studium an der Kunstschule in Tartu und der Kunstakademie in Tallinn. Freischaffender Künstler, Lektor an der Universität Tartu, Kunstfakultät. Teilnahme an den Malerwochen 1992.1996, 2006

Klaudus Rudolf

Klaudus Rudolf

1895-1979
Maler. Geboren in Nebersdorf, Burgenland. 1919-1926 Graphische Lehr- und Versuchsanstalt in Wien, Akademie der Bildenden Künste in Zagreb. Kunsterzieher und Inspektor für das kroatische Schulwesen in Burgenland. 1938-1945 Malverbot. 1949 Präsident des Burgenländischen Künstlerbundes. Zahlreiche Preise. Ausstellungen im In- und Ausland.
Klaudus war aus der malerischen Sicht ein Spätexpressionist, der seine Dörfer und Bauernhöfe in prallen Farben auf die Leinwand bannte. Trotz seiner starken Natur- und Landschaftsverbundenheit war Klaudus kein Naiver. Seinem kritischen Intellekt entsprach eher das Kantige als das Idyllische.  Einer der bedeutendsten Künstler des Burgenlandes.
Teilnahme: 1974-1978

Kovács Gábor

Kovács Gábor

1939 in Budapest geboren, lebt seit 1976 in Györ. Studium an der Hochschule für bildende Künste, Budapest. Teilnahme an den Malerwochen: 1979-1989, 1995

Kurismaa Kaarel

Kurismaa Kaarel

geboren 1939 in Pärnu, Estland, lebt in Tallinn. Studium an der Kunstschule in Tartu und der Kunstakademie in Tallinn, arbeitet als Auslagendekorateur, Lehrer an der Kinderkunstschule, dreht Animationsfilme. Dozent an der Kunstakademie. Teilnahme an den Malerwochen 2006

Kurismaa Mari

Kurismaa Mari

Geboren 1956 in Pärnu, Estland,. Lebt in Tallinn. Studium an der Kunstakademie, Innenarchitektur in Tallinn. Lehrauftrag für Malerei und Farbtheorie an der estnischen Kunstakademie, arbeitet freiberuflich als Innenarchitektin. Teilnahme an den Malerwochen1993-1996, 2006

Küschelm Gerold

Küschelm Gerold

1944-2001, Studium an der Akademie der bildenden Künste, Lehramt für Kunsterziehung. Teilnahme an den Malerwochen: 1971-1973 

Laubner Sepp

Laubner Sepp

1949 in Eisenstadt geboren. Studium der Malerei, Bildnerische Erziehung an der Akademie der bildenden Künste. Initiative zur Gründung der Cselley-Mühle in Oslip. Mitglied der Künstlergruppe Burgenland. Teilnahme an den Malerwochen 1979, 1984-2003.

Lee Myoung-Bok

Lee Myoung-Bok

Maler. 1958 geboren in Gongju, Chungham, Süd-Korea. 1976 Abschluss in Seoul, Arts High School, 1982 Abschluss des Studiums an der University of Fine Arts, Chugang., Korea
Seit fünf Jahren  betreibt er eine Galerie auf der Insel Jeju, südlich von Südkorea.
In den Arbeiten von Myoung Lee manifestiert sich der Geist des Realismus als künstlerische Ideologie. Während seine früheren Werke das Leiden und die Erlebnisse seines Heimatlandes unter Fremdherrschaft widerspiegeln und er eine widerständige, satirische Haltung einnimmt, zeichnen seine jüngsten Arbeiten eine universellere Linie.
Ausstellungen in Seoul, Tokio, Shanghai, Miami (USA)

Leirer Manfred

Leirer Manfred

1965 in Unterrabnitz geboren. 1984-1990 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Seit 1990 Lehrtätigkeit in Oberpullendorf. Teilnahme an den Rabnitzaler Malerwochen 1995-2014

 mehr Info

Matulla Oskar

Matulla Oskar

1900-1982. In Wien geboren. Akademie der bildenden Künste. Arbeitete in den Zwanzigerjahren im Stil der „Neuen Sachlichkeit“, dann abstrahierend. Mitglied der Wiener Secession. Teilnahme an den Malerwochen 1976-1982.

Moravitz Erwin

Moravitz Erwin

Geboren 1935, lebt in Oberwart, Studium der malerei, Grafik und Design in Wien. Diplom. Zahlreiche Entwürfe für Plakate und Bücher. Freischaffender Grafiker und Maler Seit 1998 Teilnahme an den Malerwochen.

Neulinger Petra

Neulinger Petra

Geboren 1969, lebt in Rust und Marz. Studium der bildenden Künste in Wien, Ölmalerei, Ausstellungen und Beteiligungen im In-und Ausland. Teilnahme an der Malerwochen 2005,2006, 2007

Parmasto Anne

Parmasto Anne

Geboren 1952 in Tartu, Estland. Studium an der Kunstakademie in Tallinn, Malerei und Bühnenbild. Seit 1993 Mitglied des Estnischen Künstlerverbandes. Dozentin an der Universität Tartu, Leiterin der Kunstabteilung der Universität Tartu. Ausstellungen in Moskau, Art Cologne-Köln, Stockholm, USA Teilnahme an den Malerwochen 2000-2005

Pirch Constanze

Pirch Constanze

1981 geboren in Oberpullendorf. 2003 Bachelor of Arts (B.A.) Malerei und Politikwissenschaften, Bates College Lewiston, Maine USA. Studium bei Pamela Johnson und Robert Feintuch. 2001 Auslandssemester Parsons School of Design, Paris 2002 Auslandssemester, College of Fine Arts, U.SN.W. Sydney, Australien. 2005 Master of Advanced International Studies (M.A.I.S.). Internationale Beziehungen, Diplomatische Akademie Wien , Universität Wien Ausstellungen: Bates College, Lewiston und Rockport, USA, 2006 Burgenländische Landesgalerie Teilnahme an den Malerwochen 2003-2005, 2007

mehr info

Pirch Harro

Pirch Harro

1941 geboren in Frauenthal, lebt in Unterrabnitz. Studium an der Akademied er bildende Künste in Wen, Diplom. Lehrtätigkeit an der HTL Mödling und am St. Georgs Kolleg in Istanbul. Initiative zur Veranstaltung der Rabnitztaler Malerwochen (1971). Kulturpreis des Landes Burgenland für bildende Kunst 2005

Prater Brittany

Prater Brittany

Video Künstlerin. Geboren 1983 in Iowa, lebt in New York. 2006 Bachelor of Arts an der Kansans City Art Institute. 2008 Masters Programm an der Parsons School of Design, 2010 Masters an der Tyler School of Art, Philadelphia. Ausstellungen in Philadelphia, New York. Ihre Videos sind kurze Geschichten und Collagen, sie suchen Verbindungen zwischen Technologie und Alltag.

Romankiewitz Bernd

Romankiewitz Bernd

1953 in Ochsenholz, Oberfranken geboren. Lebt und arbeitet in Bayreuth, Studium an der Kunstakademie Düsseldorf und Bundesakademie Wolfenbüttel. "Druckstellen" nennt Romankiewitz seine Holzschnitte, die er oftmals mit der Kettensäge schneidet und als Unikate druckt. Seit 1975 zahlreiche Einzelausstellungen im In-und Ausland Teilnahme an den Malerwochen seit 1998

Sauerzopf Eduard

Sauerzopf Eduard

 1930-2011
Grafiker, Zeichner. Geboren in Stegersbach, lebte in Jennersdorf. Seit 1949 Kunsterzieher. Ab 1968 Mitglied und Mitarbeiter des Kunstvereins Neumarkt/Raab. Er hat als Chronist das künstlerische Geschehen in Neumarkt akribisch dokumentiert. Auch mit dem Zeichenstift, den er so schnell wie kaum ein Zweiter zu führen versteht. Seit 1978 Mitglied der Künstlergruppe Burgenland. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Eduard Sauerzopf versucht Bewegungsabläufe zeichnerisch einzufangen, seriell prozessiv niederzuschreiben, um sie so besser, umfassender charakterisieren zu können. Hinter seinen scheinbar kalligraphischen Kritzeleien steckt jeweils eine ganze Geschichte. Er stenografiert mit dem Zeichenstift.
Teilnahme: 1991-1999

Seidel Ingrid

Seidel Ingrid

1959 in Bassum (D) geboren, lebt in Oeynhausen und Bayreuth, Studium der Malerei. Kunstpädagogik und Kunsttherapie in Bremen, Wolfenbüttel und Nürtigen. Teilnahme an den Malerwochen 1998-2004, 2006

Serient Hermann

Serient Hermann

1935 in Melk geboren, lebt in Rohr im Burgenland und Wien. Maler, Bildhauer und Musiker. Bekannteste Werke: Heanzenzyklus. Teilnahme an den Malerwochen 1982, 1995

Vass Franz

Vass Franz

1943 in Güssing geboren, lebt in Waltersdorf. Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien, Diplom. Kunsterzieher und freiberuflicher Maler. Teilnehmer an den Rabnitztaler Malerwochen seit 1971.

Verhaar Mieke

Verhaar Mieke

1961 in Holland geboren. Studium an der Königlichen Akademie der bildenden Künste in Den Haag, lebt als freischaffende Künstlerin in Den Haag (NL) und Vannes (FR) Teilnahme an den Malerwochen seit 2004.
Mehr Info...

Vinogradov Valeri

Vinogradov Valeri

Geboren 1952 in Moskau. Studium an der Kunstschule in Moskau und Kunstakademie in Tallinn. Freischaffender Künstler, lebt in Tallinn/Estland. Ausstellungen in München, Belgien, Art Cologne, Köln, Madrid, USA Teilnahme an den Malerwochen 2000-2005

Wang Jieyin

Wang Jieyin

Geboren in Shanghai, Ausbildung in Wien bei Prof. Hutter. Lehrt an der Universität Shanghai, Teilnahme an den Malerwochen 1995-1998, 2001 

Weitere Teilnehmer

  • ALTEN Peter und Regina
  • ANDICS Eric
  • BARABÀS László
  • BAUER Peter
  • BENKÖ Marianne  1981 
  • BRAUMANN Bernhard  1971, 1972, 1995 
  • EGGER Ralf  1973 
  • EGYED Emma Sz.  1973 
  • ELEFANT KEDL Christine  1999 
  • ETTL Sr. Elfriede  1985,1995 
  • FARSANG Sándor  1983 
  • FELSMANN Tamás  1981 
  • FRENKEN Will  1973 
  • GÁSPÁRDY Sándor  1979, 1984 
  • GESELLMANN Georg  1993 
  • HÄUPL Johannes  2002, 2003 
  • HORWATH Wolfgang  2001-2003 
  • JASKULSKI Elisabeth  1993 
  • KAINDL Franz
  • KAULFERSCH Franz  1977 
  • KOSTYAN Anica  1978, 1995 
  • KOVÁCS-GOMBOS Gábor  1983 
  • LAUB Jakob  1972 
  • MAANTOA Rein  1998 
  • MOOIJ Fred
  • PUNGA Jaan  1998 
  • RÁZÓ Jószef  1980 
  • RECHBERG Adi  1986, 1987, 1995 
  • SCHEIFLINGER Erwin  1971 
  • SCHNEIDER Robert  1987 
  • SCHWARZ Martina
  • TÓVÁRI TÓTH István  1982, 1983 
  • TSCHANK Feri  2002, 2003 
  • UCCUSIC Hilda  1973, 1974, 1978, 1995 
  • UNGER Günther  1986-1990, 1993, 1995-1999, 2002, 2003 
  • WANG Yichu  1996 
  • WANKE Johannes
  • WETZELSDORFER Hans  2000-2003